Lack Herrin

Geile Herrinnen in Lack und Leder

Alle Artikel, die mit "Geilheit" markiert sind

Jetzt bist du in der Blackmail Falle, dein Schwanz gehört ab sofort Lady Nivia. Knie vor den heißen Overknees und bedanke dich für die Aufmerksamkeit, die dir ausnahmsweise zuteilwird. Du hast vor der Lady zu kriechen und du bist nur noch ein Befehlsempfänger. Sieh dir diese Perspektive an, das ist in Zukunft dein Blick auf deine Herrin. Über deine Geilheit hat Lady Nivia natürlich auch die absolute Kontrolle. Du bist glücklich darüber, einer so heißen und sexy Lady dienen zu dürfen.


Hier ist dein Schwanzkäfig, damit hat Madame Svea deinen mickrigen Loserschwanz unter Kontrolle. Du bleibst enthaltsam, denn du bist nur ein kleiner, armseliger Diener. Deine Herrin ist sehr sexy in ihrem Lackoutfit. Sie träft Nylonstrümpfe und geile Stiefel, die du ablecken darfst. Der Keuschheitskäfig wird dir zeigen, dass deine Geilheit nicht mehr unter deiner Kontrolle steht, sondern ausschließlich von Madame Svea kontrolliert wird. Das ist ein sehr harter Brainfuck für dich, doch du weißt, das du zum Dienen geboren wurdest.


In geilen Overknees sowie ein Latex und Lack Outfit gibt dir die Goddess ein PP Fotzen Training. Wenn du denkst, du kannst einfach wichsen und losspritzen, dann brauchst du eine Auffrischung der Sklavenerziehung. Die Goddess ist reines Gift und du stehst drauf. Du kannst kaum noch deine Geilheit unterdrücken, doch nicht nur dein Hirn, auch dein Loserschwanz gehört Lady Demona. Für so eine heiße Goddess bist du Loser viel zu schwach und zu mickrig. Das Gegenteil musst du erst einmal beweisen.


So süchtig nach Aufmerksamkeit bist du der perfekte Sklave. Diene deiner Goddess, die dich mit Brainfuck und Blackmail in ihren göttlichen Händen hat. Sie dominiert dich und du wirst auf deinen Knien ihr Danken, dass sie dir ihre Aufmerksamkeit schenkt. Dafür tust du einfach alles, was sie von dir verlangt, denn die Zeit der Goddess ist sehr kostbar. Dein Leben, deine Gedanken und selbst deine Geilheit hat die Goddess unter Kontrolle. Ab sofort gehörst du deiner Goddess, die alles von dir nimmt.


Für Blackmail bist du geboren worden und nun wirst du dich der Mistress ausliefern und ihr dienen. Sieh dir das geile Outfit deiner Lackherrin an, das fickt dein Hirn und macht dich süchtig. Deine Geilheit macht dich willenlos, so bist du bereit zu hören, was deine Mistress von dir verlangt. Du bist nur ein Loser, da kannst du dich glücklich schätzen, dass du in den göttlichen Händen deiner Herrin gelandet bist. Es öffnet sich eine ganz neue Welt für dich Loser.


Geile Lack Overknees glänzen so schön in der Sonne, das macht dein Loserhirn ganz verrückt und deine Geilheit ist für Lady Shay die Gelegenheit, dich zu erniedrigen. Lady Shay lässt dich hinterher kriechen und wenn die Stiefel richtig schmutzig sind, dann sorgst du mit deiner Zunge dafür, dass sie wieder schön glänzen. Dein Verlangen allein sorgt schon für einen Brainfuck, den die Lady schamlos ausnutzen wird, aber du lässt dich gerne ausnutzen, wenn du nur die Stiefel der Lady weiter verehren darfst.


Das macht dich richtig geil und scharf, denn die Mistress trägt gerne Lack und Leder und da hat sie keine Probleme, dein Hirn zu ficken. Du bist schon lange willenlos und deine Geilheit hast du nicht mehr unter Kontrolle. Die Kontrolle hat schon lange deine Mistress. Deine Sucht zwingt dich auf die Knie, um die Stiefel und deine Göttin anzubeten. Nie wieder kannst du an etwas anderes denken, aber das musst du auch nicht mehr, denn du gehörst voll und ganz deiner Mistress.


Deine Geilheit macht dich so dumm, da ist es schon eine Pflicht von der Latexherrin, dir einen harten Brainfuck zu verpassen und dich zu ihrer Blackmail Fotze abzurichten. Dein Geld sowie dein Leben gehören dir auch nicht mehr und du machst nur noch das, was deine Mistress von dir verlangt. Mistress Jenny hat auf alles Zugriff und du kannst nicht verhindern, dass sie sich von dir alles holt, was sie will. Die Mistress fickt nicht nur dein Hirn, sondern auch dein Konto.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive