Lack Herrin

Geile Herrinnen in Lack und Leder

Alle Artikel, die mit "Sklavenerziehung" markiert sind

Auf ihrem Thron sitzt die Lackherrin und gibt ihre Befehle. Der Sklave muss auf seinen Knien herankriechen und darf keine Kleidung tragen. Die Befehle der Herrin sind sofort zu befolgen, so muss der Loser die wundervollen Beine und die Füße anbeten. Die Herrin trägt ein sexy Lackoutfit, eine schwarze Nylonstrumpfhose und elegante High Heels. Der Fußanbeter leckt die High Heels und betet seine Herrin an. Die Füße lecken zu dürfen ist das Größte für den Loser. Hier ist die Sklavenerziehung gelungen.


Ein wundervoll glänzender Lack Catsuit betont die göttlichen Kurven der Goddess und sorgen für einen harten Brainfuck, der dich elender Loser sabbern lässt. Die für dich verbotene Frucht wirst du niemals bekommen, doch du darfst dafür zahlen. Deine Gier nutzt die Goddess aus und gibt dir eine Sklavenerziehung zu einem Geldsklaven. Es macht dich glücklich, für die Goddess zahlen zu dürfen, denn dann bekommst du auch eine Wichsanweisung. Da die Goddess so sexy ist, ist es für sie leicht, dich zu manipulieren.


Zur Sklavenerziehung werden viele Sklaven in eine Folterkammer gebracht, so wie dieser armselige Loser. Da er zum ersten Mal hier ist, bekommt er das volle Programm, damit er gleich weiß, wo sein Platz ist. So muss der Loser die High Heels lecken, um mit der Arbeit eines Fußanbeters vertraut zu werden. Dann gibt es ein Trampling, Nippelfolter und Ohrfeigen. Natürlich bekommt er auch Peitschenhiebe, damit er die Erfahrung mit Bestrafungen macht. Wenn die Erziehung abgeschlossen ist, gibt es kein Entkommen mehr für ihn.


Erfülle weitere gemeine Loseraufgaben, die dir deine fantastische Goddess befiehlt. Deine Goddess möchte sich amüsieren und du als gehorsamer Sklave wirst dich erniedrigen lassen. Deine Sucht nach der Herrin macht dich willenlos wie eine Marionette. Heute darfst du Damenunterwäsche anziehen und vor ihr herum kriechen. Das wird eine weitere Lektion bei deiner Sklavenerziehung, denn deine Herrin frischt diese immer wieder mit neuen Lektionen für dich auf. Als persönliche Sklave kommst du nicht mehr vom Haken, du gehörst deiner Herrin für immer.


Öffentlich demütigen drei wunderbare Ladys diesen armseligen Loser. Er muss die Arschanbetung und die Fußanbetung in der Öffentlichkeit praktizieren, denn das gehört zu seiner Sklavenerziehung dazu. Er muss noch viel lernen und die Ladys sorgen dafür, dass er in Zukunft ein brauchbarer Sklave aus ihm wird. Sie verspotten ihn und lachen seine Unbeholfenheit aus. Die Ladys haben große Freude daran, den Loser zu erniedrigen. Mit Ohrfeigen und Tritten wird er bestraft, dann benutzen die Ladys ihn als Pony und lassen sich von ihm tragen.


Die Lackherrin ist so sexy, dass sie dich damit hypnotisieren kann und ihr einziges Ziel ist es, dich zu ruinieren. Mit Blackmailing macht sie dich gefügig, doch zuerst musst du durch die Sklavenerziehung gehen, die dein Hirn total ficken wird. Nach dem Mindfuck hat die Herrin die Kontrolle über dich und sie spielt mit deiner Geilheit. Du bist süchtig nach deiner dominanten Geldherrin und du folgst jedem Befehl wie eine gehorsame Marionette. Am Ende bist du ein menschlicher Geldautomat.


Weil der Loser so fett und unnütz ist, muss er sich nackt machen und bekommt in der Öffentlichkeit von seiner Lackherrin Peitschenhiebe verpasst. Zu der Prügelstrafe gibt es noch sadistische Nippelspiele dazu und der Loser muss die Stiefel lecken. Die Demütigung wird komplett, wenn die Herrin ihn zusätzlich noch bespuckt. Strafe muss sein, das zeigt dem Loser seinen Platz und die Herrin beweist damit ihre Domination. Bei dieser Sklavenerziehung der sadistischen Herrin wird der Loser ziemlich geil, doch abspritzen darf er nicht.


In geilen Overknees sowie ein Latex und Lack Outfit gibt dir die Goddess ein PP Fotzen Training. Wenn du denkst, du kannst einfach wichsen und losspritzen, dann brauchst du eine Auffrischung der Sklavenerziehung. Die Goddess ist reines Gift und du stehst drauf. Du kannst kaum noch deine Geilheit unterdrücken, doch nicht nur dein Hirn, auch dein Loserschwanz gehört Lady Demona. Für so eine heiße Goddess bist du Loser viel zu schwach und zu mickrig. Das Gegenteil musst du erst einmal beweisen.


Goddess Zephy Divine nutzt den Arschanbeter schamlos aus und fickt sein Gesicht sehr hart. Der Loser muss ihren Arsch nicht nur lecken, er muss seine Nase und seine Zunge tief in die Ritze der Goddess stecken. Nachdem die Goddess sein Gesicht hart geritten hat, muss der Loser ihre Schuhe und Füße lecken. Die Goddess ist noch lange nicht fertig mit dem mickrigen Wurm. Die Sklavenerziehung des Losers frischt die Goddess gerne von Zeit zu Zeit aus, damit er sehr gehorsam bleibt.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive