Lack Herrin

Geile Herrinnen in Lack und Leder

In diesem Clip bringt Antonella die Kehrseite ihres Sklaven zum Glühen. Denn der Rohrstock tanzt in einem wilden Stakkato über des Losers Po. Der trägt ledernen Fesselmanschetten, die in an seinem Platz halten. Zudem hat er einen Anal-Plug mit Fernbedienung im Arsch. Der tritt in Aktion, wie es der Herrin gefällt. Ein Spiel, bei dem Göttin Antonella ihren sadistischen Neigungen freien Lauf lässt. Überzeuge dich selbst! Wir sind uns sicher, du sehnst dich an des Sklaven Platz!


Lady Cary macht dich süchtig! Süchtig danach, ihr zu dienen und für ihre ausgefallene Fetisch-Kleidung zu zahlen. Denn mal ehrlich, du Loser, hautenge Latexhosen oder gar Bikinis aus Leder machen dich doch schon seit deiner Jugend geil? Drum ran an die Tasten und leiste deiner Herrin mit der göttlichen Kehrseite (d) einen Tribut. Dass deren Outfit refinanziert werden muss, sollt doch wohl klar sein. Drum bewirb dich als Zahlschwein und drücke für deinen und deiner Herrin Fetisch ab!


Du bist ein Fan von eng anliegendem Latex, und eine weibliche Kehrseite auf deinem Gesicht törnt dich an? Nun an, du Loser, wenn du ein echter Facesitting-Sklave bist, dann darfst du hier antreten. Schau dir nur den knackigen Arsch deiner Herrin an, der nur darauf wartet, auf deiner Visage (s) einen bequemen Platz zu finden. Ein Anblick, der dich bald süchtig macht, denn du sehnst dich danach, dass dir dieser Po die Luft nimmt. Auch mit verbalen Erniedrigungen wird nicht gegeizt ... schau gleich mal rein!


Du stehst auf weibliche Füße, vornehmlich dann, wenn sie mit kniehohen Stiefeln bewehrt sind? Nun an, du Loser, dann tritt hier zu deiner Stiefelsteuer an. Schließlich muss das Outfit deiner Herrin, an dem du dich tagtäglich aufgeilst, refinanziert werden. Zudem testet deine Lady immer neue Stiefeletten und Boots für dich aus. Auch beim Trampling auf deinem gequält zuckenden Sklavenkörprer nutzen sich die Sohlen ab. Drum tritt dem Stiefelsyndikat bei und entrichte deinen Obolus zu einem weiteren Wachstum und Erfolg!


Eine sadistische Herrin hat jederzeit die volle Kontrolle darüber, was ihr Sklave so treibt. Dazu gehört auch, dass sie ihn keuch hält und um seine sozialen Kontakte weiß. Denn im Zweifel wird die Lady, sollte sie von ihrem Sklaven enttäuscht sein, den Dummkopf schonungslos bloßstellen ... das hat die Herrin in dem Clip ihren Followern bereits beigebracht. Nun zählt sie die Strafen und Schmerzen auf, die den Sklaven gewiss sind. Dabei klirren Handschellen in ihrer kundigen Hand und präsentiert sie zur Belohnung ihren vollendeten Po. Schau gleich mal rein, wenn das wie Musik in deinem Ohr klingt!


Goddess Antonella liebt es, wenn sie die volle Kontrolle über ihre Untergebenen hat, daher ist der Mund des Sklaven durch einen Ringknebel ruhig gestellt. Zudem trägt er einen Vibrator mit Fernbedienung in seinem gequält zuckenden Arsch. Somit kann die Herrin den kleinen Lustspender in Aktion versetzen, wann immer SIE es mag. So, geknebelt und gepfropft mit dem Anal-Plug, wird der Loser bestraft. Unter anderem bekommt der Dummkopf die Gerte seiner Herrin auf den blanken Arsch .... am besten, du überzeigst dich selbst!


Wenn der Sklave zu lange in der Keuschhaltung verharren muss, verursacht das sehr große Schmerzen doch damit nicht genug, denn heute bekommt der Loser zusätzlich noch ein Ekeltraining. Seine Eier platzen bald, doch das stört die Lackherrin nicht. Sie ignoriert sein Stöhnen und Jaulen, denn sie hat noch weitere Spielchen mit ihm vor. Sieh genau hin und frage dich, ob du wohl stark genug für deine Herrin und für das Sklaventraining bist oder noch wichtiger, ob du für das Ekeltraining bereit bist.


Für die Sissy Hure gibt es heute etwas Besonderes, denn sie betet die Füße ihrer Lackherrin an, deshalb wird sie ein Fuß Fisting bekommen. Dazu hat die Lackherrin sich ein Kondom über ihren Fuß gestülpt und bohrt ihn tief in den Arsch der Hure. Es ist so geil, wie der Fuß sich tief in den Arsch bohrt. Zwischendrin bearbeitet die Goddess die prallen Eier. Am Ende muss die Sissy Hure die Fickreste von dem Kondom lecken und wird ins Maul gefickt.


Auf ihrem Thron sitzt die Lackherrin und gibt ihre Befehle. Der Sklave muss auf seinen Knien herankriechen und darf keine Kleidung tragen. Die Befehle der Herrin sind sofort zu befolgen, so muss der Loser die wundervollen Beine und die Füße anbeten. Die Herrin trägt ein sexy Lackoutfit, eine schwarze Nylonstrumpfhose und elegante High Heels. Der Fußanbeter leckt die High Heels und betet seine Herrin an. Die Füße lecken zu dürfen ist das Größte für den Loser. Hier ist die Sklavenerziehung gelungen.


In einem Kerker haben die Lackherrinnen ihre Sklaven, die ebenfalls in Lackoutfits stecken, in eine Schaukel fixiert. Hier werden die Sklaven bespuckt und bekommen eine Ausbildung zur Arschfotze. Mit verschiedenen Strap-Ons und auch mit der Faust werden die Ficklöcher vorbereitet. Die anale Tortur wird so lange durchgeführt, bis die Sklaven aufhören, vor Schmerzen zu schreien und um Gnade winseln. Die Lackherrinnen sind sehr grausam und sadistisch, doch für die Sklavenerziehung und die Ausbildung ist es zwingend erforderlich. Einfach geil zu sehen.


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive